DM Osnabrück

 

Am Freitagnachmittag ging es für uns bei Regen und viel Wind in Richtung Piesberg. Wie wir es nicht anders kennen, empfing uns der Piesberg mit Sturm, Regen und Kälte wie im Winter. Auf Grund der späten Anreise war eine Abnahme am Freitag nicht mehr möglich. Samstagmorgen wurden die Abnahmen schnell gemacht und die Konzentration konnte völlig auf den Wettkampftag gelenkt werden. Philipp ging an diesem Tag eine ganze Stunde vor Pia auf die Strecke. Beide hatten mit dem lockeren Boden und den Hängen so ihre Probleme und waren mit den eingefahrenen Platzierungen nicht ganz zufrieden. Am Sonntag war die Sonne vom Samstag verschwunden und es war sehr kalt. Philipp konnte am Sonntag den 3. Platz einfahren und Pia belegte den siebten Platz in der Klasse Deutsche Frauen Trial Meisterschaft.

 

 

1. Platz Mannschaftswertung WTP Gesamtwertung MSIG Gressenich

WTP Endlauf 2019

 

Am gestrigen Sonntag wurde der Endlauf der diesjährigen WTP-Serie von der MSIG Gressenich auf dem vereinseigenen Gelände ausgerichtet. Die Sektionen wurden am Samstag auf nass gebaut, da für Sonntag Dauerregen gemeldet war. Anders als erwartet hielt der Sonntag nur vereinzelnte Schauern bereit. Dennoch war der Schwierigkeistgrad der Sektionen optimal getroffen, dies wurde den Sektionsbauern mehrfach übermittelt. An dieser Stelle auch vielen Dank an alle Helfer, Punktrichter und an Fam. Reusch für die tatkräftige Unterstüzung bei den Vorbereitungen am Samstag und dem Sektionsbau.

 

Pia konnte in Ihrer Klasse einen vierten Platz einfahren und Philipp landete auf Platz 2 bei den Experten Erwachsenen. In der Gesamtwertung konnte Pia die Ladies Wertung für sich entscheiden und Philipp gewann ebenfalls die Gesamtwertung in der Klasse Experten Erwachsene.

 

Nun haben wir für diese Saison noch die zwei DM-Wochenenden vor uns und freuen uns jetzt schon auf zwei schöne Wochenenden.

 

Bilder von der WTP !!! KLICK HIER !!!

 

Ergebnisse !!! KLICK HIER !!!

 

 

Stadtparty Stolberg 2019

Am vergangenen Wochenende fand die Stadtparty 2019 der Kupferstadt Stolberg statt. Wie auch in den Jahren zuvor waren wir als PEP-Trial-Team wieder vor Ort. Da wir als kleines Team eine solche Veranstaltung nicht alleine stämmen können, waren ebenfalls zahlreiche Motorrad- und Fahrradtrialer vor Ort. Bei mäßigem Wetter fanden sich zahlreiche Zuschauer ein und bestaunten das Können der anwesenden Fahrer. 

 

An dieser Stelle vielen Dank an die Schlosserei Wolff und die Firma Koch aus Stolberg, denn ohne die Unterstützung dieser Firmen hätten die Fahrer keine Container als Hindernisse vorgefunden.

 

Bilder und Videos !!! KLICK HIER !!!

Straßenfest Auenweg/Franzosenkreuz

Neben der Aktivität auf der Stadtparty in Stolberg sind ein paar Fahrer beim Straßenfest Auenweg/Franzosenkreuz am Start gewesen und haben dort ihr Können gezeigt und den Trialsport präsentiert. Bei super Stimmung und durchwachsenem Wetter waren sehr viele interessierte Zuschauer vor Ort. 

 

Bilder und Videos !!! KLICK HIER !!!

 

 

WTP MSF Linderhausen

 

Am 01.09.2019 ging es für uns zum vorletzten Lauf der WTP-Serie nach Linderhausen. In Linderhausen angekommen wurden wir mit Dauerregen empfangen. Zum Glück besserte sich das Wetter im Laufe des Tages. Die erste Runde war auf Grund der Bodenverhältnisse sehr rutschig. Nachdem der Boden etwas abgetrocknet war, waren die Sektionen sehr gut fahrbar. Philipp belegte in seiner Klasse Platz 2 und Pia war mit Ihrer Platzierung in der Klasse Spezialisten Erwachsene ebenfalls zufrieden. 

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

 

 

Letzter EM Lauf 2019

 

Am vergangenen Wochenende ging es für uns zum letzten EM Lauf im Jahr 2019. Ausgetragen wurde dieser Lauf in Tschechien, kurz hinter der Deutschen Grenze. Am Samstag ging Pia zusammen mit Philipp als Minder an den Start. Leider konnte Pia ihren Rythmus nicht finden und machte zu viele Flüchtigkeitsfehler. Sie erreichte am Ende des Tages den 12. Platz. Sonntags wurden die Rollen getauscht und Philipp war der Fahrer. Sektion 5 und 6 waren in lockerem Waldboden gebaut und wurden für Philipp zu den beiden schwersten Sektionen. Philipp belegte trotz einer unnötigen 5 den dritten Platz.

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

WTP Herbede

Der nächste WTP Lauf wurde heute vom MSC Herbede ausgetragen. Zum zweiten Mal fand die Veranstaltung im neuen Gelände des MSC Herbede statt. Bei super Wetter und 10 schönen Sektionen, die dreimal durchfahren werden mussten, konnten die Teilnehmer in ausschließlich Natursektionen ihr Können zur Schau stellen.

 

Pia konnte in der Klasse Spezialisten Erwachsene einen vierten Platz einfahren. Philipp belegte Platz zwei mit nur vier Nullen weniger als der Erste.

 

Nun geht es für uns erstmal in die Sommerpause. Unsere nächste Veranstaltung ist die EM in Tschechien.

"Doppel-WTP" in Baarlo (NL)

Am vergangenen Wochenende richtete der MSC Langenfeld und der MC Ruhrtal die Doppelveranstaltung des WTP 2019 auf dem Vereinsgelände der BTC Baarlo in der Nähe von Venlo (NL) aus. Wie bereits in den Nachrichten lange kommuniziert wurde es ein sehr sehr heißes Wochenende, welches den Fahrern alles abverlangte. Bei knackigen Sektionen und den sehr hohen Temperaturen waren sowohl Fahrer wie auch Punktrichter bedacht den Wettkampf schnell hinter sich zu bringen. Pia kam an beiden Tagen gut mit den Sektionen zurecht. Durch eine kleine Konzentrationslück am Sonntag in der zweiten Runde stürzte Pia zweimal sehr heftig, konnte den Wettkampf dennoch beenden. Philipp fand am Samstag garnicht in den Rythmus und konnte dennoch auf den zweiten Platz fahren. Am Sonntag konnte er die Konzentration zurückgewinnen und fuhr einen Klassensieg ein. Von der MSIG Gressenich war ebenfalls Max ter Wey da, der seinen zweiten Wettkampf bestritten hat. Er konnte die rote Spur souverän bezwingen und fuhr direkt den dritten Platz ein. An dieser Stelle auch herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer der MSIG Gressenich zu deren Platzierungen.

 

Bilder von der Siegerehrung !!! KLICK HIER !!!

 

Video über die Veranstaltung von Robert Emmerich !!! KLICK HIER !!!

DM Frammersbach

AM vergangenen Wochenende ging es für uns zum MSF Frammersbach. Dort wurden die nächsten beiden Wertungsläufe der diesjährigen Deutschen Meisterschaft ausgetragen. Bei bestem Trialwetter konnten Pia und Philipp gemeinsam mit Robert Emmerich, der dieses Jahr bei den Senioren an den Start geht, die beiden Wettkampftage bestreiten.

 

Pia belegte Platz 7 und Platz 5. 

Philipp fuhr auf Platz 2 und auf Platz 1

 

Beide waren mit der eigenen Leistung zufrieden und freuen sich jetzt noch auf die drei ausstehenden Regionalläufe, bevor es dann in die "Sommerpause" geht.

 

Bilder von Margot Emmerich !!! KLICK HIER !!!

 

 

DM MSC Freier- Grund in Neukirchen

 

Den Auftakt der diesjährigen Deutschen Meisterschaft machte am vergangegen Wochenende der MSC Freier Grund. Die gesamte Veranstaltung spielte sich rund um das Betriebsgelände der PWS Offroad GmbH ab. Dort fanden die Fahrer ein perfektes Fahrerlager mit 1A Sanitäranlagen vor. Der Rundkurs erstreckte sich über eine Länge von 9km und forderte die Fahrer in zehn sehr schönen Sektionen. Das Wetter war, wie überall, mehr als nur warm. Am Samstagabend fand nach der Tagessiegerehrung noch ein Stufencontest statt, bei dem Freiwillige gegeneinander antreten konnten. Pia erreichte am Samstag Platz 7 und am Sonntag gelang es ihr einen hervorragenden dritten Platz einzufahren. Philipp erreichte am Samstag Platz 2 und verbesserte sich am Sonntag auf Platz 1.

 

Einige Bilder !!! KLICK HIER !!!

 

 

WTP MSC Werl

 

Bereits eine Woche nach dem WTP Lauf in Dreckenach ging es zum MSC Werl. Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen hatten die Teilnehmer mit den insgesamt 36 Sektionen genug zu tun. Pia konnte Ihr Können leider erst in der dritten Runde abrufen und fuhr so einen super Platz im Mittelfeld ein. Philipp verpatzte leider die letzte Runde und beendete die Veranstaltung auf Platz 2. Mit der Mannschaft "MSIG Gressenich II", bestend aus 2x Emmerich und 2x Emonts, erreichten Pia und Philipp auch dort einen super zweiten Platz. 

 

Weiter geht es nächste Woche mit dem Doppeltrainingslauf der MSIG Gressenich.

 

Vielen Dank an Margot Emmerich für die super Fotos !!! KLICK HIER !!!

 

 

WTP MSC Dreckenach

 

Am vergangenen Sonntag fand beim MSC Dreckenach der nächste Wertungslauf zum diesjährigen Westdeutschen Trialpokal statt. Nachdem es am Samstag bereits geschneit hatte, wussten wir auf was für eine "Schlammschlacht" wir uns am Sonntag einstellen können. Nachdem die ersten zwei Runden sehr schlammig war, trocknete das Gelände mehr und mehr ab. Am Ende des Tages konnte Pia eine gute Platzierung in der Klasse Spezialisten Erwachsene einfahren und Philipp belegte Platz Drei in seiner Leistungsklasse. 

 

Bilder von Margot Emmerich !!! KLICK HIER !!!

EM Monza

Gerade erst aus Pietramurata zurück hieß es für uns bereits erneut Koffer packen und auf zur nächsten EM in Monza. Das Trialgelände befindet sich rundum die Rennstrecke. Demnach war das Fahrerlager dort, wo sonst die Racetrucks der Formel 1 parken. Am Freitag war vermehrt Regen, dort an den beiden Wettkampftagen schien die ganze Zeit die Sonne. Pia konnte am Samstag besonders in der zweiten Runde Ihr ganzes können zeigen. Die Anstrengung wurde am Ende mit einem hervorragenden 8. Platz belohnt. Für den Sonntag war bereits klar, dass es ein sehr einfaches Trial werden wird. Leider hatte Philipp in der ersten Runde in Sektion 3 & 4 einen technischen Defekt und konnte die zehn Punkte leider nicht mehr rausfahren. Demnach erreichte er am Tagesende einen fünften Platz.

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

EM Pietramurata

Am vergangenen Wochenende fand in Pietramurata der erste Wertungslauf zur diesjährigen Europameisterschaft statt. Bereits am Freitagmorgen wurden wir von der Sonne begrüßt. Dies änderte sich auch das ganze Wochenende nicht. Pia konnte in der Klasse Women Championship einen super 10. Platz belegen und Philipp gewann am Sonntag die Klasse International 2. Nächste Woche geht es weiter mit dem zweiten Wertungslauf in Monza.

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

WTP MSF Winningen

Bereits am Samstagnachmittag kamen bei uns in Stolberg die ersten weißen Flocken vom Himmel. Auf der Autofahrt nach Winningen wurden die Flocken immer dicker und mehr. In Winningen angekommen hatte das Wetter sich beruhigt und es hörte auf zu schneien, sodass wir positiv auf den kommenden Wettkampftag blickten. Als wir morgens aufstanden war alles weiß und wir waren erstmal erschrocken. Nachdem der Start um 30 Minuten nach hinten verschoben wurde, konnten wir ein sonniges Trial mit extrem langen Sektionen bestreiten. Pia konnte sich in Ihrer Klasse einen fünften Platz sichern und Philipp fuhr bei den Experten Erwachsenen auf Platz 3. 

 

Nun stecken wir bereits in den Vorbereitungen für den Auftakt der Europameisterschaft in Pietramurata kommendes Wochenende.

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

 

Bilder von Margot Emmerich !!! KLICK HIER !!!

Auftakt D-Cup 2019

Am Wochenende fanden auf dem Vereinsgelände der MSIG Gressenich die beiden Auftaktläufe der Deutschen Klassiktrial Serie 2019 statt. Bei perfektem sonnigen Wetter und knappen 20 Grad Außentemperatur fanden sich jeweils über 70 Teilnehmer auf dem Gelände ein. Die Fahrer absolvierten an beiden Tagen jeweils 10 Sektionen dreimal. Natürlich fanden auch diverse Benzingespräche bei leckerem Essen und Getränken statt.

 

Abschließen kann man das Wochenende mit der Erkenntnis, dass harte Arbeit durch lobende Worte der Teilnehmer doch noch belohnt wird.

 

Bilder von Margot Emmerich !!! KLCK HIER !!!

 

Bilder von Gerald Breuer !!! KLICK HIER !!!

 

Ergebnisse !!! KLICK HIER !!!

Auftakt WTP 2019

Gestern wurde die neue Saison des Westdeutschen Trial Pokals durch die Auftaktveranstaltung des MSC Porz auf dem Gelände der MSIG Gressenich eröffnet. Passend zum Saisonauftakt belohnte uns das Wetter mit angenehmen Temperaturen und Sonne den ganzen Tag. Wie es beim MSC Porz üblich ist, wurden zwei Sektionsgruppen gebaut. Pia konnte sich in der stark besetzten Klasse Spezialisten Erwachsene sehr gut behaupten. Teamfahrer Philipp belegte in der Klasse Experten Erwachsene den ersten Platz. Max ter Wey von der MSIG Gressenich startete zum ersten Mal bei einem richtigen Wettkampf und konnte die Klasse Neulinge Jugend erfolgreich abschließen. Natürlich waren auch noch diverse andere Fahrer der MSIG Gressenich am Start. Robert Emmerich konnte bei den Fortgeschrittenen Erwachsenen einen klasse ersten Platz einfahren.

 

Nun geht es für uns mit voller Kraft und Engagement an die Vorbereitungen des D-Cup nächstes Wochenende auf dem Vereinsgelände der MSIG Gressenich.

 

Bilder !!! KLICK HIER !!!

Jugendwochenende und Erwachsenentraining 2019

Am Wochenende 23. & 24. März fand das dritte Jugendwochenende der MSIG Gressenich statt. In diesem Jahr bot der Verein neben einem Training für die Jugendlichen ebenfalls ein Training für die Vereinsmitglieder über 18 Jahren an. Als Trainer für die Jugendliche war die mehrfache Deutsche Trialmeisterin und Europameisterin Theresa Bäuml zu Gast auf unserem Gelände. Die Erwachsenen wurden vom vereinsinternen Trainer Sven Dohmen an beiden Tagen trainiert. Neben dem Training haben sich die Jugendlichen am Samstagabend im Superfly Aachen getroffen. Das Superfly ist ein Trampolinpark. Hier hatten die Jugendlichen sehr sehr viel Spaß. Im Anschluss ging es einmal über die Straße in die Pizzeria. Dort endete bei leckerer Pizza und schöner Atmosphäre der erste Trainingstag. Am Sonntag ging es bei super Wetter in einen neuen Trainingstag. 

 

Abschlißend kann man sagen, dass es ein super Wochenende mit viel Spaß und großem Trainingserfolg war.

 

Bilder vom PEP Trial Team !!! KLICK HIER !!!

Bilder von Fam. Schindhelm !!! KLICK HIER !!!

Sportlerehrung 2019

Am vergangenen Freitag fand die jährliche Sportlerehrung der Kupferstadt Stolberg statt. Auch in diesem Jahr trafen sich erfolgreichsten Sportler aus Stolberg im Industriemuseum Zinkhütter Hof um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Wie auch in den Jahren zuvor führte Stefan Graff durch das Programm. Musikalisch wurde der Abend durch die Big Band des Ritzefeld Gymnasiums Stolberg begleitet. Als Ehrengast in diesem Jahr war Jens Nowotny, ein ehemaliger Fußballprofi und Nationalmannschaftsspieler eingeladen. Neben der eigentlichen Ehrung, bei der neben Pia und Philipp auch Robert Emmerich geehrt wurde, nutzte die MSIG Gressenich diese Chance um den anderen Sportler den Sport zu präsentieren und gleichzeitig Werbung für den kommenden D-Cup zu machen. Der Abend endete mit einem Umtrunk und sehr interessanten Gesprächen mit anderen Sportlern und Vertretern der Politik.

 

Weitere Bilder !!! KLICK HIER !!!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PEP Trial Team